Rufen Sie uns an.
02041 - 698883

7 Tage die Woche 24-Stunden-Notruf
Kontakt

X

Kontaktformular


HEIZUNG

Die neuste technische Entwicklung bei Heizungsanlagen ist die Brennwerttechnik. Bei dieser Technik wird die Wärme aus dem Verbrennungsprozess und ein Teil der Wärme des Abgases zu Heizzwecken genutzt. Dadurch wird der Energieverlust im Abgas von 6% auf 1% gesenkt werden.Brennwertkessel können mit Gas oder Öl betrieben werden. Weiterhin können diese Kessel mit Wärmepumpen oder Solaranlagen kombiniert werden.
Wir sind bei der Auswahl und Planung Ihrer Heizungsanlage gerne behilflich.


GAS

GAS

Sorgt für angenehme Wärme im ganzen Haus. Die Brennwertkessel der Firma Viessmann sind in verschiedenen Leistungsstufen erhältlich. Vom bescheidenen Kessel für das Einfamilienhaus bis zum Großkessel für ein Mietshaus sind alle Wärmeprobleme lösbar. Dabei sorgt die Brennwerttechnologie für einen maximalen Umweltschutz und ein ökonomischen Heizen.


Bootstrap template

HOCHEFFIZIENTER UND KOMPAKTER ÖL-BRENNWERTKESSEL

Der Vitoladens 300-C ist ein hocheffizienter Öl-Brennwertkessel mit einem direkt an die biferrale Verbundheizfläche angebundenen Inox-Radial-Edelstahlwärmetauscher. Durch seine moderne Konstruktion gehört er zu den kompaktesten bodenstehenden Öl-Brennwertkesseln.


Bootstrap template

WÄRMEPUMPE

Als Besitzer einer Wärmepumpe können Sie sich bei Nachrichten von steigenden Öl- und Gaspreisen entspannt zurücklehnen. Denn mit Ihrer Wärmepumpe heizen Sie dann mit der Wärme, die Ihnen die Natur zur Verfügung stellt. Sei es die Erdwärme, die Wärme aus der Luft bei Luft/Wasser-Wärmepumpen - oder die Wärme des Grundwassers. Schonend, umweltfreundlich
und preiswert. Alle Wärmepumpen nutzen die in der Umgebung gespeicherte Sonnenenergie. Sole/Wasser-Wärmepumpen in Form von Erdwärme, Luft/Wasser-Wärmepumpen nutzen die Lufttemperatur und Wasser/Wasser-Wärmepumpen die Temperatur des Grundwassers. Dabei lässt sich das Prinzip der Energiegewinnung einer Wärmepumpe in etwa mit dem Prinzip eines Kühlschrankes vergleichen. Jedoch mit anderer Zielsetzung - denn sie kühlt nicht, sondern sie heizt.